Simulation einer Epidemie

05. Mai 2021

Am Dienstag, dem 20. April 2021, haben die Humanbiologen*innen der 7. Klasse ein Experiment zur Simulation einer Epidemie durchgeführt. Hierbei wurde zuerst die Übertragung einer Infektionskrankheit simuliert und danach versucht, die Infektionsquelle zu bestimmen.

Osmose-Eier-Versuch

03. Mai 2021

In der Woche vom 15.-18.3. haben wir im Humanbiologie-Zweig der 6. Klasse einen Auftrag zu einem Experiment für zu Hause zum Thema Osmose bekommen. Wir sollten die Osmose testen – also den spontanen Konzentrationsausgleich zwischen zwei unterschiedlich konzentrierten Lösungen, die durch eine Biomembran getrennt sind.

Chemisches Praktikum für Humanbiolog*innen

29. April 2021

Wir wollen heute sogenanntes hot ice herstellen, oder auch den Inhalt eines Taschenwärmers. Beides sind die gleichen Chemikalien. Alles was wir verwenden werden, sind völlig harmlose Küchenchemikalien. Pass aber bitte auf, dass dir die Essigessenz nicht ins Auge kommt.

MUSIKGYMNASIUM ohne MUSIK?

28. April 2021
von BORG Innsbruck

Ja, seit unserem letzten Auftritt im Rahmen des Maturaballs am 10. Jänner 2020 (!) ist es still geworden am Musikgymnasium Innsbruck. Mit Ausnahme einer kurzen und hoffnungsvollen Phase zu Beginn des heurigen Schuljahres war ein Musizieren in unseren Formationen (Chor, Symphonieorchester, Symphonisches Blasorchester) nicht möglich.

Ein chemisches Hausaufgabenexperiment

26. April 2021

Wir, die 6A und 6B des humanbiologischen Zweiges bei Prof. Dechant, haben in diesem Schuljahr im chemischen Praktikum Zuckerkristalle gezüchtet. Leider konnten wir dieses Experiment auf Grund des Lockdowns nicht gemeinsam in der Schule durchführen, sondern durften es allein daheim versuchen. Jedoch war es nicht allzu schwer und es hat riesig Spaß gemacht.

Biotechnologie im Distance Learning

24. April 2021

Die Schülerinnen und Schüler der 5.Klassen vertieften im Distance Learning den Lehrstoff zum Thema Biotechnologie:

alkoholische Gärung durch Hefepilze mit allerlei Backwerk aus Germteig. Dabei konnten sie die CO2-Entwicklung beim Gehen des Teiges erforschen. Und geschmeckt hat’s bestimmt auch!

Bericht: Bianca Sestak

 

John Cage “4’33“ - ein virtuelles Projekt

19. April 2021

Trotz der derzeitigen Corona-Situation und des Distance Learnings werden wir, die SchülerInnen des musischen Zweiges der 8.Klassen, nicht aufhören zu musizieren. Aus diesem Grund präsentieren wir hier das Stück „4‘33“ des amerikanischen Komponisten John Cage, entstanden in der Auseinandersetzung mit der Zeitgenössischen Musik. Dieses Musikstück, 1952 in drei Sätzen komponiert, hat eine Besonderheit, die man nicht so schnell vergisst: In 4 Minuten und 33 Sekunden wird kein einziger Ton gespielt. Somit ist diese Komposition ein Schlüsselwerk der Neuen Musik, fragt nach dem Wesen von Musik und Stille und zeigt, dass Musik alles sein kann.

Viel Vergnügen!

BORG - INFOTAG

12. Januar 2021

Geschätzte Interessent*innen,

Aufgrund der Corona-Maßnahmen ist es in diesem Schuljahr leider nicht möglich, unseren geplanten BORG-Infotag am 29.1.2021 wie gewohnt durchzuführen. Gerne bieten wir jedoch einen virtuellen Rundgang für unsere zwei fünfjährigen Sonderformen (Sportborg für Leistungssportler*innen, Musikgymnasium in Kooperation mit dem Konservatorium) und unsere fünf vierjährigen Zweige (Humanbiologie, Natur und Technik, Fremdsprachen, Kunst, Musik) an.